King Kong (2005)

King Kong (2005)

 

Regie: Peter Jackson
Drehbuch: Fran Walsh, Philippa Boyens
Produktion: Carolynne Cunningham, Jan Blenkin, Fran Walsh
Musik: James Newton Howard
Kamera: Andrew Lesnie
Darsteller: Naomi Watts, Jack Black, Adrien Brody, Andy Serkis, Colin Hanks, Thomas Kretschmann, u.v.a.
Dauer: 187 Minuten
Romanvorlage: „King Kong“ von Merian C. Cooper

Inhaltsangabe:

New York, 30er Jahre: Carl Denham (Jack Black) ist ein erfolgloser Film-Produzent, der eine Pleite nach der nächsten erlebt. Gerade, als die Geldgeber ihm die Polizei auf den Hals hetzt, kann er sich mit seinem Freund und Drehbuchautor Jack Driscoll (Adrien Brody), dem Schauspieler Bruce Baxter (Kyle Chandle und der etwas naiven, aber schönen Ann Darrow (Naomi Watts) mit einem Schiff absetzen. Er hat von einer Insel gehört, die viele Geheimnisse birgt.

Tatsächlich treffen sie auf die Insel namens „Skull Island“. Was sie aber nicht wußten: Die Insel wird von Eingeborenen gewohnt, die aggressiv und bar jeder Zivilisation sind. Außerdem ist eine riesige Mauer ringsum die Insel errichtet und Carl Denham fragt sich, was es damit aufsich hat. Als die Eingeborenen Ann entführen, um sie „zu opfern“, folgen Jack und Carl ihr und stoßen dabei auf einen riesigen Menschenaffen (Andy Sirkis). Weiterlesen

image_pdf

Steffanie Burow: Das Jadepferd

Steffanie Burow: Das Jadepferd

erschienen 2008
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 479 Seiten
ISBN-10: 3426662973
ISBN-13: 978-3426662977

Inhaltsangabe:

Die Hambugerin Marion Reuter ist von Herzen her Globetrotterin. Aber gerade hat sie sich von ihrem Freund Thomas getrennt und reist nun allein durch die weiten Wüsten Chinas. Gerade verweilt sie in Kashgar, als sie zufällig einem getöteten jungen Mann über den Weg stolpert. Impulsiv nimmt sie ihm ein Kästchen aus der Hand und versteckt es bei sich.

Während der Ermittlungen lernt sie den Kommissar Yandao kennen. Er scheint sie sehr zu mögen und auch ihr Herz schlägt höher, wenn sie an ihn denkt. Aber sie hat ihm das Kästchen nicht gegeben. Es beinhaltet kleine Bambusstäbchen und ein zerbrochenes Jadepferd mit goldener Inschrift. Marion spürt, das es etwas ganz Besonderes ist und verwahrt es stets sicher an ihrem Körper. Weiterlesen

image_pdf

My Big Fat Greek Wedding 2

My Big Fat Greek Wedding 2 (2016)

 

Regie: Kirk Jones
Drehbuch: Nia Vardalos
Produktion: Nia Vardalos, Rita Wilson, Tom Hanks
Musik: Christopher Lennertz
Kamera: Jim Denault
Darsteller: Nia Vardalos, John Corbett, Michael Constantine, Lainie Kazan, Andrea Martin, Elena Kampouris, u.v.a.
Dauer: 94 Minuten
Dies ist der 2. Teil der My Big Fat Greek Wedding-Reihe.

Inhaltsangabe:

Toula (Nia Vardalos) hat nur einen Lebensinhalt: Ihre riesige griechische Familie, die obendrein auch noch in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft lebt. Die Aufdringlichkeit des Familienclans spürt auch die 17jährige Tochter Paris (Elena Kampouris), die sich deutlich mehr Freiraum wünscht. Aber auch Toula klammert an Paris, hat sie doch eigentlich nichts anderes.

Das Chaos ist perfekt, als Toulas Vater Gus (Michael Constantine) plötzlich feststellt, dass die Heiratsurkunde vor 50 Jahren nicht unterschrieben wurde. Jeder Versuch, dies im Nachhinein zu korrigieren, schlägt fehl. So bleibt ihm nichts anderes übrig als Maria (Lainie Kazan) noch einmal zu heiraten. Weiterlesen

image_pdf

SuB-Zuwachs [#29] – 07/18

Hallo liebe Bücherfreunde,

in Moment wächst mein SuB mal wieder über Gebühr. Nun ja, ich bin da wohl selbst Schuld, irgendwie treffen die Bücher, die ich vorbestelle, auch relativ rasch ein. Und dann ist da auch noch ein Spontankauf dabei gewesen.

Das Buch zu „Deutschland im Blaulicht“ von Tania Kambouri stand schon lange auf meiner Wunschliste und fand besonders hohe Aufmerksamkeit, als die Flüchtlingskrise 2015 auf ihrem Höhepunkt stand. Das Buch von Ransom Riggs war ein absoluter Spontan-Einkauf, nachdem ich interessiert diesen Blog-Eintrag gelsen habe. Die Geschichte kenne ich ja als Hörbuch und ich bin echt gespannt, wie sich denn der Comic so lesen wird!

Tania Kambouri – Deutschland im Blaulicht

Charlotte Link – Die Entscheidung

Ransom Riggs – Die Insel der besonderen Kinder (Comic)

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende mit viel Lesezeit, liebe Grüße, Elke!

image_pdf

Olympus Has Fallen-Reihe

1.   Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr (2013)
Regie: Antoine Fuqua
2.   London Has Fallen (2016)
Regie: Babak Najafi

Rezie folgt demnächst!

image_pdf

Patt Bucheister: Schutz in seinen Armen

Patt Bucheister: Schutz in seinen Armen

Originaltitel: Strange Bedfellows
übersetzt von unbekannt
Verlag: FCB Freizeit Club
Seitenanzahl: unbekannt
ASIN: B0027JO4ZY

Dieses Buch ist zusammen mit Donna Kauffmans „Tango im Paradies“ erhältlich und ist Teil der Serie “Wie die Liebe die Welt verändert”.

Inhaltsangabe:

John Lomax ist Geschäftsfühter von „Knights Enterprises“ und fühlt sich dem in Ruhestand gegangenen Inhaber King Knight sehr verbunden. King Knight, verwitwet und Hobby porträtist, wünscht sich Enkelkinder, doch weder seine drei Söhne noch seine einzigste Tochter Silver denken daran, ihm diesen Traum zu erfüllen.

Schon seit dem zarten Alter von 14 Jahren ist Silver heimlich in John Lomax verliebt. Doch wenn sie sich treffen, gibt es nur eisige Distanz und unverhohlene Antipathie. Weiterlesen

image_pdf

Ghostbusters – Die Geisterjäger

Ghostbusters – Die Geisterjäger (1984)
Originaltitel: Ghost Busters

Regie: Ivan Reitman
Drehbuch: Dan Aykroyd, Harold Ramis
Produktion: Ivan Reitman, Bernie Brillstein, Michael C. Gross
Musik: Elmer Bernstein
Kamera: László Kovács
Darsteller: Dan Aykroyd, Sigourney Weaver, Bill Murray, Harold Ramis, Rick Moranis, Annie Potts, u.v.a.
Dauer: 105 Minuten
Dies ist der 1. Teil der Ghostbusters-Reihe*.

Inhaltsangabe:

Die Herren Doktoren Venkman (Bill Murray), Stantz (Dan Aykroyd) und Spengler (Harold Ramis) sind gerade von der Universität geflogen, weil sie an Geister glauben. Die Gelder für ihre Forschungsprojekte sind ihnen gestrichen worden.

Da sie bereits in der New Yorker Staats-Bibliothek auf einen Geist getroffen sind (und deshalb ja von der Uni flogen), denken sie sich, das sie sich selbst zum Chef machen und Geisterjäger werden. Gesagt, getan: Es wird ein altes Feuerwehrhaus dafür gemietet, einen uralten Beerdigungswagen gekauft und das nötige Equipment, um als Geisterjäger tätig zu werden. Weiterlesen

image_pdf

Teresa Simon: Die Oleanderfrauen

Teresa Simon: Die Oleanderfrauen

erschienen 2018
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 544 Seiten
ISBN-10: 3453421159
ISBN-13: 978-3453421158

Inhaltsangabe:

Jule führt ihr kleines Café Strandperlchen in Hamburg mit Liebe und Hingabe. Aber es läuft nicht alles rund in ihrem Leben. Und sie hört schon wieder die mahnenden Worte ihrer Mutter: Jule ohne Plan! Aber sie will nicht so schnell aufgeben.

Als die pensionierte Lehrerin Johanna in ihr Leben tritt, verändert sich plötzlich alles. Johanna hat auf dem Dachboden im Haus ihrer Mutter ein Tagebuch gefunden. Und die gesetzte Dame kann das Buch kaum aus der Hand legen, denn sie spürt, dass sie in irgendeiner Weise damit verbunden ist. Weiterlesen

image_pdf