Jede Sekunde zählt – The Guardian

Jede Sekunde zählt – The Guardian (2006)
Originaltitel: The Guardian

Regie: Andrew Davis
Drehbuch: Ron L. Brinkerhoff
Produktion: Armyan Bernstein, Lowell D. Blank, Zanne Devine
Musik: Trevor Rabin
Kamera: Stephen St. John
Darsteller: Kevin Costner, Ashton Kutcher, Melissa Sagemiller, Sela Ward, Clancy Brown, Omari Hardwick, u.v.a.
Dauer: 139 Minuten

Inhaltsangabe:

Ben Randall (Kevin Costner) ist eine lebende Legende bei den Coast Guards. Obwohl er eigentlich etwas zu alt ist, um als Rettungsschwimmer zu arbeiten, meistert er jede Situation mit Bravour. Nur seine Ehe zu Helen (Sela Ward) kann er nicht meistern. Sie zieht gerade aus, als er während eines Einsatzes einen schweren Unfall hat und die Crew zu Tode kommt, unter anderem sein bester Freund.

Um sich davon zu erholen, wird er in die Ausbildungsschule für Rettungsschwimmer geschickt. Nur widerwillig lässt er sich auf die jungen Schüler voller Hoffnung und Tatendrang ein. Aber ein Schüler sticht vollkommen heraus: Jake Cummings (Ashton Kutcher). Jake war in der Highschool ein sehr erfolgreicher Schwimmer und mehrere Universitäten hatten ihm Stipendien angeboten. Doch er möchte Rettungsschwimmer werden. Weiterlesen

image_pdf

Rebecca Michéle: Die Treue des Highlanders

Rebecca Michéle: Die Treue des Highlanders

erschienen 2007
Verlag: Moments
Seitenanzahl: 414 Seiten
ISBN-10: 3937670335
ISBN-13: 978-3937670331

Inhaltsangabe:

Schottland 1666: Duncan Cruachan lebt als schottischer Laird im Hochland und ist ein treuer Anhänger der Königin Maria Stuarts. Er ist bereits einer Frau versprochen, doch diese liebt er nicht. Als er gerade verfolgt wird von den Gegnern der Königin, rettet er sich in den See Glen-Mal-Loch und reist unbeabsichtigt ins 21.ste Jahrhundert.

Anna Wheeler, eine junge und erfolgreiche Schauspielerin, hat sich zur Vorbereitung auf ihre nächste Rolle in die schottischen Highlands zurück gezogen. Als sie jedoch erfährt, das ihr Freund Bruce Hardman sie betrogen hat, gerät sie nach einem Streit in ein Gewitter und findet Zuflucht in einer kleinen Hütte am Glen-Mal-Loch. Dort trifft sie auf Duncan Cruachan. Gleich fällt ihr auf, wie sehr er sich von ihr unterscheidet. Er ist sehr altertümlich angezogen, er spricht sehr komisch und seine Erzählungen, er käme aus dem Schottland zur Zeit der Königin Maria Stuart, läßt Anna daran zweifeln, ob wirklich alles in Ordnung mit ihm ist. Jedoch belehren sein Verhalten und seine Reaktionen auf die technischen Errungenschaften sie eines Besseren. Dennoch glaubt sie ihm nicht. Weiterlesen

image_pdf

SuB-Zuwachs [#16]

Hallo liebe Bücherfreunde,

ich bin zwar schon seit ein paar Monaten Kundin in der Stadtbibliothek von Hannover, aber ich habe erst jetzt das ganze Prozedere ausprobiert und verstanden, wenn ich ein Buch vorbestelle. Dienstag konnte ich mir mein erstes vorbestelltes Buch abholen, durch ein Mißgeschick meinerseits hat es so lange gedauert. Die Vorbestellung erfolgte nämlich schon im August! Aber nun habe ich das Buch und jetzt weiß ich auch genau, wie es geht 🙂

Ein kleiner Nachtrag um 11.35 Uhr: Heute morgen nach dem Bloggen erhielt ich eine Nachricht, das ein weiteres Buch zur Abholung bereit läge. Da es heute organisatorisch gepaßt hat, habe ich es gleich abgeholt und noch nachträglich eingefügt 🙂

Lucy Clark – Die Bucht, die im Mondlicht versank

Suzanne Rindell – Die Frau an der Schreibmaschine

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Elke!

image_pdf

Bridget Jones’ Baby

Bridget Jones’ Baby (2016)

 

Regie: Sharon Maguire
Drehbuch: Helen Fielding, Dan Mazer, Emma Thompson
Produktion: Tim Bevan, Liza Chasin, Eric Fellner, u.v.a.
Musik: Craig Armstrong
Kamera: Andrew Dunn
Darsteller: Renée Zellweger, Colin Firth, Patrick Dempsey, Emma Thompson, Shirley Henderson, Jim Broadbent
Dauer: 118 Minuten
Romanvorlage: nach den Kolumnen von Helen Fielding
Dies ist der 3. Teil der Bridget Jones-Reihe.

Inhaltsangabe:

Der 43. Geburtstag! Bridget Jones (Renée Zellweger) ist noch immer Single und hat sich den Traum von einer glücklichen Beziehung und Familie noch immer nicht verwirklichen können. Immerhin ist sie nun erfolgreiche Fernsehproduzentin und hat ihre Freunde, mit denen sie ihre Freizeit verbringt.

Daniel Cleavers ist verstorben und nur widerwillig lässt sie sich auf der Beerdigung blicken. Ihre alte Liebe Mark Darcy (Colin Firth) taucht ebenfalls auf – im Schlepptau seine Frau. Um nicht völlig in Depressionen zu versinken, geht sie auf ein Festival. Dort trifft sie auf Jack Qwant (Patrick Dempsey). Durch Zufall landet sie in seinem Tipi und sie verbringen eine schöne Nacht miteinander. Eine Woche später trifft sie Mark wieder. Sie sind gemeinsam Pate und als er ihr von seinen Scheidungsplänen berichtet, gibt Bridget ihren noch schlummernden Gefühlen nach und verbringt auch mit ihm eine schöne Nacht. Weiterlesen

image_pdf

Corina Bomann: Sturmherz

Corina Bomann: Sturmherz

Erschienen 2017
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Seitenanzahl: 528 Seiten
ISBN-10: 3548288391
ISBN-13: 978-3548288390

Inhaltsangabe:

Alexa Petri hat schon seit Jahren kein gutes Verhältnis mehr zu ihrer Mutter. Und dann erleidet sie einen Schlaganfall und fällt ins Koma. Der Arzt bittet sie, die Betreuung für die Mutter zu übernehmen und daher muss sie die Unterlagen in der Wohnung durchsuchen. Dabei findet sie einen Brief – unvollendet und voller Geheimnisse.

Just in dieser Zeit steht plötzlich der amerikanische Autor Richard Henderson und sein Sohn Ethan vor der Tür. Alexa ist verwundert, dass ihre Mutter diesen Mann kannte. Sie hat nie davon erzählt. Wie so vieles nicht. Als Alexa elf Jahre alt, verschwand Cornelia Petri für drei Monate spurlos und selbst als sie wieder aufgetaucht war, erfuhr niemand, was wirklich geschehen war. Nur das Cornelia sich verändert hatte, spürte Alexa. Denn seit dem hatte sie vergeblich um die Liebe ihrer Mutter gekämpft. Weiterlesen

image_pdf

Gemeinsam Lesen [#41] – Valhalla

Hallo!

Ich habe bei mehreren Blogs schon von der Aktion „Gemeinsam Lesen“ gelesen und ich habe die liebe Steffi von www.schlunzenbuecher.de gefragt, ob ich daran teilnehmen darf. Ich finde es irgendwie eine schöne Idee 🙂 Heute kommt nun ein weiterer Beitrag dazu.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade den 3. Teil der Hannah Peters-Reihe von Thomas Thiemeyer: Valhalla und bin auf Seite 234. Und darum geht es:

von amazon.de: 2015. Spitzbergen – der nördlichste Siedlungspunkt der Menschheit. Eine Welt aus Eis und Schnee, überschattet von vier Monaten Polarnacht. Dort plant Archäologin Hannah Peters, geheimnisvolle Strukturen unter dem arktischen Eis zu untersuchen: Das Abschmelzen der Gletscher hat mutmaßlich Fundamente eines mythischen Nordreiches zutage gefördert. Doch Hannah ist nicht die Erste, die diese Ruinen erkundet …
1944. Im annektierten Norwegen, fernab jeder Siedlung, reift ein Projekt, das grauenvoller ist als alles, was Menschen je ersonnen haben. Eine biologische Zeitbombe, verborgen unter dem ewigen Eis. Ihr Codename: Valhalla.

Weiterlesen

image_pdf

Das Phantom der Oper (2004)

Das Phantom der Oper (2004)
Originaltitel: The Phantom of the Opera

Regie: Joel Schumacher
Drehbuch: Joel Schumacher
Produktion: Ralph Kamp, Andrew Lloyd Webber, Jeff Abberley
Musik: Andrew Lloyd Webber
Kamera: John Mathieson
Darsteller: Gerard Butler, Emmy Rossum, Patrick Wilson, Miranda Richardson, Minnie Driver, Ciarán Hinds, u.v.a.
Dauer: 143 Minuten
Romanvorlage: „Das Phantom der Oper“ von Gaston Leroux

Inhaltsangebe:

Das Leben an der Oper ist hektisch und zuweilen auch dramatisch. So ist es nicht verwunderlich, das die Diva Carlotta (Minnie Driver) plötzlich ihren Vertrag aufkündigt. An ihrer Stelle kann die junge und liebliche Christine (Emmy Rossum) singen und kommt beim Publikum und den Direktoren gleichermaßen beliebt an.

Und es hat Anklang beim Phantom der Oper (Gerard Butler) gefunden. Dieser entführt Christine in seine Verliese unter der Oper und bezirzt sie. Er beteuert ihr die Liebe und verspricht ihr eine glanzvolle Karriere als Opernsängerin. Aber sie hat auch gerade Raoul (Patrick Wilson), ihre Jugendliebe, wieder getroffen. Auch zu ihm fühlt sich Christine hingezogen. Weiterlesen

image_pdf

Stephenie Meyer: Bis(s) zur Mittagsstunde

Stephenie Meyer: Bis(s) zur Mittagsstunde

Originaltitel: New Moon (2006)
übersetzt von Sylke Hachmeister
Verlag: Carlsen Verlag
Seitenanzahl: 560 Seiten
ISBN-10: 3551581614
ISBN-13: 978-3551581617
Dies ist der 2. Teil der Twilight-Saga.
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Nach einem wunderschönen Sommer mit Edward bricht für Bella die Welt zusammen: Er verlässt sie, um sie vor sich und seiner Familie zu schützen.

Bella fällt in tiefe Trauer. Nach einigen Monaten schließlich haut ihr Vater Charlie auf den Tisch und droht ihr, sie zu ihrer Mutter Renée zu schicken, wenn sie nicht langsam wieder fängt. So beginnt sie sich mit Jacob zu treffen, der zwar etwas jünger ist wie, aber dafür umso feinfühliger. Weiterlesen

image_pdf

Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil

Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil (1985)
Originaltitel: The Jewel of the Nile

Regie: Lewis Teague
Drehbuch: Mark Rosenthal, Lawrence Konner
Produktion: Michael Douglas
Musik: Jack Nitzsche
Kamera: Jan De Bont
Darsteller: Michael Douglas, Kathleen Turner, Danny DeVito, Spiros Focás, Avner Eisenberg, Paul David Magid, u.v.a.
Dauer: 106 Minuten
Dies ist der 2. Teil der “Auf der Jagd…-Reihe“

Inhaltsangabe:

Schon ein halbes Jahr schippert das Paar Joan Wilder (Kathleen Turner) und Jack Colton (Michael Douglas) auf der Angelina umher. Doch Joan wird es allmählich satt. Sie kann ihren neusten Roman nicht zufriedenstellend beenden und für Jack ist alles einfach nur wunderbar und unverbindlich, ein wahr gewordener Traum.

Auf einer Party trifft Joan den afrikanischen Staatsmann Omar (Spiros Focás). Er bittet sie, seine Biografie zu schreiben und weil die Gelegenheit günstig für Joan scheint, nimmt sie es an, ohne Rücksicht auf Jack zu nehmen. Dieser sieht sich plötzlich seinem Erzfeind Ralph (Danny DeVito) gegenüber und seine Angelina wird auch noch obendrein in die Luft gesprengt. Völlig frustriert über seine geplatzten Träume reist Jack Joan hinterher, im Gefolge Ralph, der glaubt, der „Juwel vom Nil“ ist ein kostbarer Schatz, der von Omar gestohlen sein soll. Weiterlesen

image_pdf

Deanna Zinßmeister: Das Auge von Licentia

Deanna Zinßmeister: Das Auge von Licentia

erschienen 2017
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 320 Seiten
ISBN-10: 3401603507
ISBN-13: 978-3401603506

Inhaltsangabe:

Die 15jährige Jonata darf zum ersten Mal mit auf die Jagd. Nun will sie ihrem Vater und den anderen Jungs im Dorf beweisen, dass sie ihnen ebenbürtig ist. Doch anstatt einen Keiler zu erlegen, trifft sie unverhofft auf Tristan, einem Jungen von den Wolfsbannern. Und als wäre das nicht genug erschienen die Drachen am Nachthimmel.

Völlig durcheinander kehrt sie zum Dorf zurück. Was wollten die Drachen? Und warum war Tristan auf der Lichtung? Denn eigentlich ist es ihnen verboten, die Lichtung zu betreten. Vor vielen Jahren hatte sich eine Gruppe Menschen aus Licentia gelöst, da ein Wolfs-Unglück die Gemeinde zerstritten hatte. Seither achtete man penibel darauf, die Grenzen nicht zu überschreiten. Doch Jonata verstand das nicht, zumal sich Tristan als ein völlig normaler Junge herausstellt, der auch noch ihr Herz höher schlagen lässt. Weiterlesen

image_pdf